Die Menschen hinter dem Openair-Kino Erlenbach

«Wir sind schräge Typen mit Freude an Filmen»…

… so beschreibt Thomas Benz, ein Langzeitmitwirkender, das Team hinter dem Erlenbacher Openair-Kino in der Wyden Badi.
Thomas Benz, Theres Brunner, Stephan Barth und der Initiator Urs Albonico haben im Jahre 2004 das kleine, aber feine Kino-Erlebnis am See ins Leben gerufen. Mit einem kleinen Openair wollte das Team ihren Teil zu einem attraktiven und aktiven Dorfleben in Erlenbach beitragen. Das Erlenbacher Openair soll eine besondere Version sein.
«Wir wollen ein Gegenpol zu den grossen, kommerziellen Openair-Kinos sein», meint Urs Albonico. Dem gesellschaftlichen Aspekt, dem persönlichen Kontakt und dem gemütlichen Beisammensein wird hier neben dem Film grosse Bedeutung beigemessen.
In den zweiten fünf Jahren von 2009 bis 2013 haben die jüngeren Kinofreaks Manuel Dietrich und Rahel Peter die beiden Gründer Stephan Barth und Therese Brunner abgelöst und das Organisationskommittee perfekt ergänzt.
Auch für den dritten Fünfer gibt es wieder Änderungen im OK: Nach dem Rücktritt von Manuel Dietrich und Rahel Peter übernehmen Kaspar Schneider und Claudia Rösle deren Aufgaben im Team.
Seit dem Start im 2004 konnten wir kontinuierlich professionelle Strukturen aufbauen und zahlreiche Helfer motivieren, den Anlass mit persönlichem Einsatz an den beiden Veranstaltungsabenden zu unterstützen – sei es an der Kasse, hinter dem Grill, am Kuchenbuffet, beim Stellen der Leinwand oder beim Auf- und Abbau.

Für Fragen und Anregungen erreichen Sie uns unter info@openairkinoerlenbach.ch.

Das aktuelle O.K.-Team

Kaspar Schneider

Ist dabei, weil es Spass macht. Nebst dem Aufbau, zeichnet sich Kaspar Schneider für das Fleisch am Knochen verantwortlich. Aber auch Würste und Krustentiere fallen in sein Ressort.

Claudia Rösle

Seit 2004 wohnhaft an der schönen Goldküste, doch bereits seit 1994 mit Erlenbach verbunden. Ich habe über 10 Jahre Jugendsport geleitet und bin auch heute noch dem Turnverein Erlenbach verbunden. Über diese Kontakte bin ich dann auch zum Openair-Kino Erlenbach gekommen.
Es macht mir Freude etwas zum Dorfleben beitragen zu können. Ob Sport oder Kultur es soll für alle Dorfbewohner ein Angebot geben!

Peter Blatter

Peter Blatter ist aufgewachsen und arbeitet in Erlenbach. Als grosser Kino- und Filmfan ist er im Jahr 2015 zum Team dazugestossen und zeichnet sich verantwortlich für die Technik am Openair-Kino. Es ist ihm ein grosses Anliegen für die Besucher ein optisch und akkustisch grossartiges Erlebnis sicherzustellen.

Maria Berli

Weil mir Zahlen Freude bereiten, fiel mir die Übernahme der Finanzen nicht schwer. Dass das wunderbare Openair-Kino Erlenbach jedes Jahr in meinem Quartier stattfindet, tat sein Übriges dazu.

Safet Salai

Ich wohne und arbeite in Erlenbach. Meine Passion und Liebe für Filme bewegten mich, sich dem Openair-Kino Erlenbach OK in 2015 anzuschliessen. Ich verschönere Werbung, Webauftritt und Öffentlichkeitsarbeit des Vereins.